DIY Tiny House – Was bedeutet das genau?

Wenn du daran interessiert bist nicht nur in einem Tiny House zu leben, sondern es selbst zu bauen, haben wir zwei verschiedene Optionen: Du kannst entweder nach Rumänien fahren und dort das Tiny House unter der Anleitung von Experten bauen, oder dir das Material nach Hause schicken lassen und es dort selber zusammen bauen. Hier wollen wir beide Möglichkeiten etwas genauer beschreiben.

DIY, also Do It Yourself, ist für manche genau der Reiz an einem Tiny House. Andere glauben nicht, dass es sinnvoll möglich ist, wenn man keine Erfahrung hat. Wir haben unser Tiny House auch selber gebaut, auch ohne Erfahrung auf dem Gebiet. Und wir können sagen: das Ergebnis ist perfekt geworden. Natürlich spielt auch der IKEA-Effekt mit hinein, dass man selbstgebautes einfach mehr liebt. Wir bieten zwei verschiedene Möglichkeiten an, sich sein Tiny House selber zu bauen, aber was bedeutet das eigentlich genau und wie sieht das aus?

DIY beim Hersteller

Die Variante das Tiny House beim Hersteller selbst zu bauen hatten wir als die Ersten gewählt. Seit dem gab es aber weitere, die nach Rumänen gereist sind und ihrem Tiny House den ganz persönlichen Wert, Schweiß und ihre Zeit geschenkt  haben. Wir, genau wie die anderen, hatten keine besondere Erfahrung und haben es trotzdem geschafft. Vor Ort wurden wir an die Hand genommen, jeder Schritt wurde uns erklärt und wir waren diejenigen, die das Tiny House Stück für Stück zusammengebaut haben. Die Zwischenschritte wurden immer wieder überprüft und so war die Qualität gewährleistet. Wenn man vor Ort ist, hat man definitiv den Vorteil, dass man sich nur auf das Tiny House – Bauen konzentrieren kann. Wir haben teilweise sechs Tage die Woche gearbeitet. Dadurch kommt man gut voran. Wir haben es geschafft in 40 Arbeitstagen unser komplettes Tiny House zu bauen, nur die Einrichtung hat am Ende noch gefehlt.

DIY Bausatz

Wenn man nicht die Zeit hat nach Rumänien zu fahren, um das Haus dort zu bauen, gibt es noch die Möglichkeit sich den Bausatz nach Hause schicken zu lassen. Auf diese Weise kann man sich auch selbst verwirklichen und das ganz einfach von daheim. Unser DIY Paket ist ausgestattet mit dem ganzen Material, das für den Bau benötigt wird. Außerdem bekommt man die benötigten Werkzeuge geliehen und für alles gibt es eine Video-Anleitung. Hier wurde viel Arbeit hineingesteckt und da alles genau aufgenommen wurde, gibt es diese genaue Anleitung auch nur für die zwei vorgestellten DIY Modelle. Jedes andere Tiny House kann ebenfalls als Bausatz geliefert werden, nur gibt es hierfür dann nicht diese genaue Schritt-für Schritt – Videoanleitung. Bei Fragen stehen auch die Häuslebauer von Eco Tiny House jeder Zeit zur Verfügung. Wahrscheinlich ist bei dieser Variante etwas mehr Erfahrung gar nicht schlecht.

Du möchtest dein Tiny House selber bauen?

Jeder könnte sein eigenes Tiny House bauen, ob mit mehr Anleitung in Rumänien oder etwas freier direkt von daheim aus. Wenn einem das wichtig ist, dann ist es auf jeden Fall möglich. Wir finden auch, dass es dem Tiny House etwas ganz persönliches gibt. Natürlich ist es in jedem Fall zeitaufwändig und auch bei uns hat es für die Einrichtung nochmal ein Jahr gebraucht, bis wir damit fertig waren. Im Alltag doch manchmal etwas schwierig, sich die Zeit dafür zu nehmen und wir mussten eh noch unser Grundstück organisieren. Aber auch wenn es nur langsam voran geht, man wird irgendwann am Ziel ankommen. Es ist sicher nicht etwas für jedermann, aber wenn man das möchte und es einem wichtig ist, dann gibt es Möglichkeiten.

Wenn ihr noch weitere Fragen zum Thema DIY Tiny House habt, dann kommt einfach auf uns zu. Wir können gerne telefonieren oder einen Termin ausmachen, damit ihr euch unser Haus hautnah ansehen könnt (steht aktuell nahe Erlangen, Mittelfranken, Bayern).

 

Wir freuen uns drauf.

tiny Grüße,

Vroni

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *